Affiliate Marketing
für Anfänger

Lukratives Online-Business,
Affiliate Marketing – klingt das nicht verlockend?

Mittlerweile
ist Affiliate Marketing für viele Menschen zu einem interessanten Thema
geworden und das aus gutem Grund. Denn Affiliate Marketing ist eine großartige
Möglichkeit, um online Geld zu verdienen.

Aber was ist Affiliate Marketing eigentlich? Und warum ist es ein so großartiges Geschäft? Die Antworten auf deine Fragen findest du auf meiner Webseite.

 

Wie du Anfängerfehler vermeiden kannst, erfährst du hier.

Was ist Affiliate Marketing?

Gratis Anleitung

Top 5 Online Kurse

Was ist Affiliate Marketing?

Als Affiliate Marketing bezeichnet man die geschäftliche Beziehung zwischen einem Hersteller und einem „Vertreiber“. Jemand bewirbt bzw. vertreibt also ein Produkt von einem Hersteller und bekommt dafür eine Vergütung in Form einer Provision. Wenn du als Affiliate tätig sein willst kannst du zum Beispiel eine Website erstellen oder erstellen lassen, auf der du für das Produkt wirbst, indem du einfach Links platzierst, die zum Produkt führen. Wenn einer deiner Besucher dem Werbelink folgt und etwas kauft, wirst du von dem Unternehmen, welches das Produkt verkauft eine Provision erhalten. Wie das Ganze im Detail funktioniert sehen wir uns im Folgenden genauer an.

Um mit Affiliate Marketing zu beginnen, brauchst du eigentlich nur einen Computer mit Internetzugang. Außerdem gibt es viele tolle Online Kurse und Video-Anleitungen, in denen du lernen kannst, wie du mit Affiliate Marketing effektiv Geld verdienen kannst. Wenn du von Anfang an über diese Anleitungen und Tutorials verfügst, wird es dir leichter fallen erfolgreich online Geld zu verdienen. Selbstverständlich habe ich dir einige der besten Kurse zusammengetragen. Schau dich einfach um. 

Affiliate Marketing lernen: Was brauche ich um zu starten?

18 Fehler im Affiliate Marketing

Du startest gerade mit Affiliate Marketing? Dann solltest du diese 18 Anfängerfehler unbedingt vermeiden!

Was sind die Vorteile des Affiliate Marketings?

Affiliate Marketing lernen – Der größte Vorteil des Affiliate-Marketings ist, dass du kein Geld investieren musst um anzufangen. Das einzige, was du benötigst ist Zeit und etwas Umsetzungsvermögen. Mit einigen Affiliate-Netzwerken und Tutorials ist es möglich, innerhalb von ein oder zwei Stunden mit dem Geld verdienen anzufangen. Außerdem hast du die volle Kontrolle über deine Arbeitszeit und deine Aktivitäten, da du selbst entscheidest, für welches Produkt du werben möchtest und wo du wirbst. Und schließlich ist es, wie bereits erwähnt, möglich, ein Affiliate zu werden ohne vorherige Erfahrungen im E-Commerce oder im Verkauf zu haben – es kann also jeder machen!

turned-on MacBook
Affiliate Marketing lernen

Wo kann ich mehr erfahren über Affiliate Marketing?

Der beste Weg, um mehr über Affiliate Marketing zu erfahren und dein eigenes Business aufzubauen, ist die Anmeldung bei einem Affiliate-Netzwerk, wie zum Beispiel Digistore24. Der Vorteil dieser Dienste und ist, dass sie dich motivieren, weil du in eine Gemeinschaft aufgenommen wirst, in der alle nach den gleichen Regeln und Zielen arbeiten. Außerdem bieten diese Programme in der Regel viele verschiedene Tools an, so dass es für Anfänger einfacher ist Produkte zu bewerben und dafür Geld zu bekommen.

Wir haben dir hier auf dieser Website bereits die besten Online Kurse und Webinare zum Thema Affiliate Marketing zusammengetragen, sodass du dich einfach bedienen kannst und loslegen kannst Geld zu verdienen.

Das Affiliate Marketing Handbuch

Das Affiliate Marketing Handbuch vom erfolgreichen Affiliate Experten Daniel Kocks ist ein umfassender Leitfaden für alle, die sich erfolgreich als Affiliate Marketer etablieren wollen. Das Buch bietet den Lesern die Grundlage und das Know-how, das sie brauchen, um ihr eigenes erfolgreiches Geschäft zu starten. 

3 Tipps für erfolgreiches Affiliate Marketing

silver iMac with keyboard and trackpad inside room

#1 Gewinne das Vertrauen deiner Leser

Bevor du etwas verkaufen kannst, müssen die Leser deinem Angebot vertrauen. Erst wenn sie sich von der Qualität und Wirksamkeit des Produkts oder der Dienstleistung überzeugt haben, gehen sie einen Schritt weiter. Vergewissere dich, dass du alle Aspekte jedes Produkts kennst, bevor du es bewirbst. Denn deine Glaubwürdigkeit steht auf dem Spiel. Deine Leserinnen und Leser werden nicht beeindruckt sein, wenn sie Fehler in dem finden, was du anprichst – mach also immer zuerst deine Hausaufgaben! Verwende außerdem immer eine objektive Sprache und füge Testimonials ein, um die Leser zu ermutigen und ihnen zu zeigen, dass andere Kunden mit deiner Rezension zufrieden waren. 

#2 Fang klein an

Je teurer das Angebot ist, für das du wirbst, desto mehr Zeit und Geld musst du in die Werbung investieren. Es mag nach einer tollen Idee klingen teure Produkte zu bewerben, weil die Provisionen höher sind, aber in den meisten Fällen erfordern diese Angebote viel mehr Arbeit als kleinere Dienstleistungen oder digitale Downloads. Wir empfehlen, mit einem kleinen Angebot in deiner Nische zu beginnen (wenn du z.B. über das Bloggen schreibst, fang mit Software für Blogger an). Auf diese Weise kannst du Glaubwürdigkeit aufbauen, bevor du etwas anderes verkaufst oder in andere Märkte einsteigst. Wenn du dich entscheidest, Affiliate Marketing zum ersten Mal ohne vorherige Erfahrung auszuprobieren, gehe in kleinen Schritten vor bis du das Gefühl hast, dass du einen Schritt höher gehen kannst. Du musst nicht rennen, bevor du gehen kannst, also wähle eine Methode, die für dich funktioniert. 

18 Fehler im Affiliate Marketing die du vermeiden solltest

Du fängst gerade an dich über das Thema Geld verdienen im Internet zu informieren? Dann wird dir unser E-Book mit Sicherheit eine Menge Ärger ersparen!